Blog Blog-Bilder(Buch)

12 von 12 im Januar – Mein Tag in Bildern

12. Januar 2017

Es ist 10:00 Uhr und ich habe ganz vergessen, dass heute 12von12 ist. Also starte ich erst jetzt.

Zum Frühstück gab es bei mir Müsli mit Sojamilch und danach widme ich mich meinem Blogpost, den ich gestern Abend schrieb. 

Dieses Thema hat mich irgendwie gepackt. Junge oder Mädchen?Freude oder Ablehnung? Jedenfalls habe ich meine ganz eigenen Gedanken dazu verfasst.

Mein Mann und das Seidenraupenkätzchen sind an der frischen Luft und erledigen ein paar Wege. Ich hatte eine anstrengende Nacht und kuschele mit Monty auf dem Sofa. 

Gegen 11 sind alle zurück und bringen die Post mit rein. Mein Unerzogen Magazin war dabei und ich freue mich sehr und bin gespannt.

Zum Mittag gibt es Pfannkuchen (Dinkelmehl, Pflanzenmilch und Ei) mit selbstgemachtem Apfelmus von meiner Oma.

Dann machen das Seidenraupenkätzchen und ich erst einmal ein Mittagsschläfchen und ruhen uns aus. Nach dem Mittagsschlaf entdecken wir die erste Blüte an der Orchidee im Bad. Da freue ich mich immer sehr.

Nachmittags essen wir etwas Obst und machen uns auf den Weg zum Mitmachzirkus in Oschersleben. Ich habe ein paar Kostüme von meiner Mama bekommen, die ich dort abliefern darf. Ich besuche gleich meine alten Kolleg_Innen, die dort arbeiten. Die Kinder trainieren jeden Donnerstag in verschiedensten Altersklassen die Kunst der Zirkusakrobatik. Wer schnuppen möchte, kann donnerstags gern ab 14:00 Uhr in der alten Puschkin-Sporthalle vorbei schauen.


Nach dem Ausflug gehen wir noch schnell einkaufen und bereiten unser Abendessen zu. Für meine Tochter gibt es Gurken und Brot mit Margarine. Derzeit gibt es alles mit der Gabel.


Für mich gibt es Tomate-Mozarella und Käsebrot.

Wir spielen und verwüsten noch das Kinderzimmer, lesen noch bestimmt 10 Bücher und machen uns auch schon bettfertig.

Weitere 12von12 von meinen Bloggerkolleg_Innen könnt ihr bei Draußen nur Kännchen bestaunen.

Eure Leen 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply