Blog

Es ist wieder SauberKunst-Zeit!!!

30. März 2017

#Werbung #Produkttest #Unboxing

Juhu! Ich Glückspilz darf mal wieder Produkte der Firma Sauberkunst testen. Sauberkunst ist die Lieblingskosmetikfirma meiner Freundinnen und mir. Wir nutzen die Deos, Seifen und festen Shampoos in unserer täglichen Pflege für uns und unsere Kinder. Ich nehme die Sauberkunstproduktpalette seit Jahren und bin sehr überzeugt davon.

Die Kosmetik wird in einem Paket aus Pappe geliefert und ist in Papier eingeschlagen. Alle Produkte, bis hin zu den Folien, sind kompostierbar oder plastikfrei.

Da kommt doch Freude auf, oder etwa nicht!?

Biologisch, ökologisch, pflegend und einfach nur herrlich duftend.

Ein Sauberkunstpaket beginnt immer mit einer Seifenprobe, jedenfalls war das bei meinen vielen Paketen und denen meiner Freundinnen immer so. Eine nette Geste, wie ich finde.

Heute als Probe die „blaue Lagune„, die total frisch und unisex riecht. So wie frisch geduscht und nach ganz viel Sommer. Ich liebe diesen Geruch. Ich habe diese Seife schon auf der Liste für meine nächste Bestellung.
In meinem Paket befand sich eine Körperbutter, eine SheaMousse, ein Schaumbad und eine Pflanzenölseife.

Die SheaMousse „Hauptnah“ ist ganz cremig aufgeschlagen und riecht wie Bio-Shea-Butter eben riecht. Ein ganz eigener natürlicher Geruch. Ich bin mir noch nicht so sicher, ob es mein liebster Geruch im Leben ist, aber Geschmäcker sind ja immer verschieden.
Meine Haut war nach dem Cremen mit der Mousse sehr gepflegt und geschmeidig. Optimal nutzt man sie nach dem Baden oder Duschen und trägt kleine Mengen auf die noch nasse Haut auf. So lässt man alles dann auch einziehen. Ein wirklich schönes Produkt, wie ich finde.

Die Pflanzenölseife „Salzkristall“ ist eine ganz wunderbar pflegende Seife. Ich nutze die Salzseifen seit Ewigkeiten für die Gesichtsreinigung. Toll, dass sich meine Seife gerade dem Ende neigt und ich Nachschub bekommen habe. Sie ist auch gut für die Pflege des Körpers geeignet. Die Seife ist unbeduftet und riecht trotzdem irgendwie ganz zart und leicht.

Das Schaumbad „Mango Lassi“ ist einfach nur ein Traum. Die Haut fühlt sich nach dem Baden super an und die Mangoprodukte von Sauberkunst riechen einfach nur herrlich und lecker.


Ich teile mir das Schaumbad ein ( 3 Bäder ca.) und brösele für jedes Bad ein Stückchen hinein. So habe ich länger etwas davon. Wichtig ist noch, es unter fließendem Wasser einzubröseln, denn dann schäumt es auch so toll wie auf meinem Bild. Ich nutze auch ab und an Badeprodukte aus der Drogerie, aber es ist vom Pflegeeffekt kein Vergleich. Nach den Drogerieprodukten muss ich cremen, nach einem Schaumbad von Sauberkunst ist es nicht unbedingt notwendig.

In dieser Schwangerschaft habe ich mit trockener Haut zu kämpfen und da kommt mir die „Gute Laune“ Körperbutter gerade recht. Sie ist aus Sheabutter, Kakaobutter und Kokosöl in Bioqualität. Ich habe sie ausgepackt und in meinen Handflächen verteilt, wie bei einem Stück Seife und mich dann eingecremt. Der Duft ist ganz angenehm, wie ein frischer Zitrusfruchtkuchen.

Die Konsistenz ist sehr buttrig und genau so, wie ich es mir vorgestellt habe. Nach dem Einreiben fühlt sich meine Haut sehr weich an und nach ein paar Minuten war alles wunderbar eingezogen und es riecht angenehm zitronig.

Ich danke dem Sauberkunstteam für dieses tolle Paket. Wer noch kein Fan von Sauberkunst ist, kann gern noch einmal auf der Sauberkunstseite oder auch auf der Sauberkunst- Facebook-Seite vorbei schauen.


Über Facebook erfahrt ihr auch immer aktuelle Angebote und Aktionen der Firma. Am 08.04.2017 findet z.B. die Eröffnung der Seifenscheune statt. Wie tolle muss es dort vor Ort nur riechen. Ich kann es mir nur zu gut vorstellen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf der Sauberkunst-Seite und den zugehörigen Kanälen.

Duftende Grüße… Eure Leen

Geschrieben habe ich auch schon über das CremeDeo und ein weiteres Testpaket. Über die Links kommt ihr zu den Beiträgen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply