Blog Essen&Trinken

Vegane/ vegetarische Wraps

15. Januar 2017

Wir lieben Wraps. Schon immer! Da wir jetzt sehr viel vegetarisch und vegan essen, möchte ich euch heute unsere derzeitige Wrap-Variation vorstellen.

Auf unsere Wraps kommen immer als Grundzutaten Gurken, Tomaten, Salat und optional Mozarella oder angebratenes Sojagranulat. Das kann natürlich variieren und immer verändert werden, je nach Geschmack und Laune.

Als Soße wählen wir eine grüne Power-Soße. Dazu mixe ich eine Hand voll Salat mit einem guten kaltgepresstem Öl, 3 bis 4 TL Kichererbsen (gekocht, fertig im Glas) und Gewürzen nach Geschmack und etwas (minimal) Wasser. 


Dann ist es schon fast geschafft. Die gekauften Wraps erwärmen, mit der Soße bestreichen und belegen. Natürlich kann auch noch eine helle Soße, nach Belieben, dazu gewählt werden, oder was ihr an Soßen mögt. 


Ich knicke mir zuerst das Unterteil hoch und dann die beiden Seitenteile von links zur Mitte und von rechts zur Mitte. 

Unsere Tochter liebt die grüne Soße und Gurken. Ihr Wrap besteht immer aus diesen Zutaten.

Fertig, einfach, individualisierbar und lecker. Guten Appetit.

Eure Leen 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Melli 15. Januar 2017 at 17:20

    Hi Leen,
    Wraps mag ich total gerne, da man sie so unterschiedlich füllen kann. Deine grüne Soße klingt toll.
    LG Melli

    • Reply Leen 16. Januar 2017 at 00:07

      Hallo Melli! Ja manchmal mache ich sie auch nur aus Grünem und etwas Öl. Es ist ja echt schön wandelbar. Liebe Grüße

    Leave a Reply